GOOD THOUGHTS, GOOD WORDS, GOOD DEEDS

THE CONDUCTOR ZUBIN MEHTA


Zubin_Mehta_Preis2-1024x576.jpg
Beautiful homage to Zubin Mehta
The Free Press Journal

Zubin Mehta ist einer der weltweit tonangebenden Dirigenten. Geboren und aufgewachsen in Indien in einer Parsi-Familie, zog er nach Wien, um sein Musikstudium fortzusetzen. Im Alter von 25 Jahren dirigierte er bereits die größten Orchester der Welt.

Die Filmemacherin Bettina Ehrhardt schafft eine liebevolle Hommage an diesen Ausnahmekünstler. Wir folgen Zubin Mehta über viele Monate nach Israel, Indien, Italien und Deutschland und beobachten ihn bei der Arbeit mit den Orchestern und Institutionen, denen er sein ganzes Leben gewidmet hat. Das Parsi-Sprichwort "Good Thoughts, Good Words, Good Deeds" (Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten) stand im Mittelpunkt von Zubin Mehtas Handeln, sowohl musikalisch als auch karitativ. Dieser Film handelt von einem großen Künstler, der von Publikum und Musikern gleichermaßen geliebt wird und dessen Präsenz Wärme und Menschlichkeit ausstrahlt.

Toronto Hot Dogs Festival
Silicon Valley Jewish Film Festival
The OC Int’l Jewish Film Festival
2018 AJFF Jury Prizes Announced
Miami Jewish Film Festiva
Preis der deutschen Schallplattenkritik


Protagonisten

Zubin Mehta
Sir Peter Jonas
James Madison Cox
Guy Eshed
Dudu Carmel
Miriam Hartman
Avi Shoshani
Chaim Taub
Cristina Pucci di Barsento
Igor Polesitsky
Ambrogio Maestri
Alarmel Valli
Khushroo N. Santook
Greta Bradman
Nancy Mehta
Staatskapelle Berlin
Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
Orchester der Bayerischen Staatsoper München
Vijay Amritraj
Stanley Dodds
Yuja Wang
Mira Ross
Rachel Kam
Tami Narkiss-Melzer
Enrique Maltz
Daniel Barenboim
Ladislao Horváth
Luca Logi
Mario Dradi
Mehroo Jeejeebhoy
Yusuf Hamied
Nusli Wadia
Klaus Maria Brandauer
Israel Philharmonic Orchestra
Australian World Orchestra

Credits

kamera
Ankur Kapoor
Hans Albrecht Lusznat
Christian Möller
Uri Akermann
Tobias Albrecht
Maik Behres
Anna Crotti
Idan Helman
Adi Poncha
Shai Raz
Ayan Saxena
Sushma Thomas
Moni Shem Tov

ton
Piet Grotelüschen
Samant Christopher Lakra
Amir Tam

musikaufnahmen
Shalini Agarwal
Silvio Brambilla
Rafi Eshel
Nikolaus Löwe (RBB)

schnitt
Monika Abspacher

musikmischung
Wolfgang Hoff (RBB)
Sebastian Riederer von Paar

sprecher
Osman Ragheb

gesamtmischung
Nico Krebs

farbkorrektur
Wolfdieter Gautzsch
Raimond Fischbach

postproduktionsmanager
Julia Furch

postproduktionsassistent
Oskar Król

redaktionelle mitarbeit
Dina Gilbert
Renate Matuschka

archiv - fotos
Zubin Mehta’s Private Collection
Yusuf Hamied’s Private Collection
Kurush Umrigar
Mehli Mehta Music Foundation
The Murray S. Katz Photo
Archives of the IPO

archiv - film
Israel Philharmonic Orchestra
Israel Broadcasting Authority
Wiener Philharmoniker
European Broadcasting Union
Dani Dror (Fantasia Film)
Unitel Classica
Christopher Nupen (Allegro)
Mario Dradi (IME Productions)
OOS-Opera on Original Site
Michael Ecker (Executive Producer)
ESPN Sports Media

producer
Carlo Arborio Mella

aufnahmeleiter
Dani Dror
Ayelet Heller
Karl-Martin Lötsch
Samir Ahmed Sheikh
Konstanze Welz

buch und regie
Bettina Ehrhardt

Rezensionen